Hemd-Konflikt

Hier ist die Ecke zum plaudern und chatten.
Mayerhofer
Beiträge: 25
Registriert: Mo Aug 06, 2012 9:57 pm

Hemd-Konflikt

Beitragvon Mayerhofer » Mo Okt 22, 2012 4:06 pm

Hallo,

ich werde demnächst nach Moskau fliegen und ich will eigentlich eauch ein paar Hemden mitnehmen, aber ich habe Angst, dass die zu sehr knittern. Also ich bügle sehr gerne und deshalb kann ich es auch nicht leiden, wenn irgendwo eine knitterfalte ist. Ich habe mir jetzt letztens hier so ein Hemd gekauft: http://www.hemden.de/herrenhemd/bügelfrei/blaugrau/langarm-65cm/kent/s006050103 Die sind ja Bügelfrei, aber das heißt doch noch lange nicht, dass sie nicht knittern können. Also hat vielleicht einer einen Tipp wie ich meine Hemden unbeschadet transportieren kann?
Ich würde mich wirklich über eure Hilfe freuen. :)
Also danke schonmal.

Mayerhofer
Beiträge: 25
Registriert: Mo Aug 06, 2012 9:57 pm

Re: Hemd-Konflikt

Beitragvon Mayerhofer » Mo Dez 31, 2012 9:29 pm

Niemand von euch kann mir weiterhelfen? Das ist aber sehr schade...

Elli84
Beiträge: 7
Registriert: Fr Apr 11, 2014 3:05 pm

Re: Hemd-Konflikt

Beitragvon Elli84 » Di Apr 15, 2014 5:08 pm

Ich würde mir einfach ein Reise-Bügeleisen mitnehmen. Wenn man mit dem Auto verreist, kann man die Hemden ja aufhängen, aber im Koffer werden sie immer Falten bekommen.

Benutzeravatar
Berni
Beiträge: 5
Registriert: Do Apr 24, 2014 2:52 pm
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Hemd-Konflikt

Beitragvon Berni » Do Apr 24, 2014 5:09 pm

Hallo Mayerhofer!
Ich habe das bügeln auch satt... Habe mich über bügelfreie Hemden informiert, die sollen ja sehr einfach zu handhaben sein. Habe mir jetzt erstmal eins von Jakes gekauft, um zu testen ob es wirklich so ist! habe das Hemd gewaschen, ordentlich ausgeschlagen und dann auf einen Bügel zum trockenen gehangen! Es ist wirklich um einiges knitterfreier als normale Hemden. Habe es dann nochmal vorm Anziehen glattgestrichen und konnte es dann wirklich so anziehen! Würde an deiner Stelle einfach immer auf das Zeichen "bügelfrei"achten beim Kauf. Dann kannst du dir das Bügeln sparen ;)
Gruß
Berni

kakdila
Beiträge: 37
Registriert: Mo Jan 07, 2013 10:12 am

Re: Hemd-Konflikt

Beitragvon kakdila » Di Jul 08, 2014 12:06 pm

Ah, in Moskau kann man doch auch super shoppen gehen. Die Frauen schwärmen davon. Aber es ist dort auch nicht gerade günstig. Ich würde das auch ich riskieren und lieber in Deutschland Sachen kaufen oder eben online bestellen. Bei Otto haben wir schon vielerlei Sachen bestellt und es gab auch keine Probleme. Aber das ist immer eine Frage des Geschmacks. Wir haben es hier mit dem E-Commerce sehr gut. Gute Shops sind leicht zu finden und die Preise basieren auch oft auf der Saison, sodass sich viele Rabatte einschleichen. Wir haben noch letzte Woche eine super Feier gemacht und die deutsche Mannschaft beim Spiel in unserem Freundeskreis unterstützt.

kiran
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jan 26, 2015 8:04 am

Re: Hemd-Konflikt

Beitragvon kiran » Mo Jan 26, 2015 8:07 am

ch würde mir einfach ein Reise-Bügeleisen mitnehmen. Wenn man mit dem Auto verreist, kann man die Hemden ja aufhängen, aber im Koffer werden sie immer Falten bekommen.




Zurück zu „Über Moskau plaudern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste